Drohnenvermessung Kiesgrube

von KreisAG

Luftbild aus dem Quadrokopter über der Kiesgrube

Für Projektierungsarbeiten eines neuen Weges und von Geländeverschiebungen wurden die Daten des aktuellen Geländes benötigt. Mit der Vermessungsdrohne wurde das Gebiet der Kiesgrube beflogen und aus den Luftbildern ein digitales Geländemodell berechnet.

 

Weitere Impressionen finden sich in den Referenzen unter Drohnenvermessung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben