Referenzen Drohnenvermessung 2016

 


 

Digitales Terrainmodell für Analyse Überflutungsgebiet Mels SG 2016

Für die Analyse eines potentiellen Überflutungsgebietes von einem Gebirgsbach wurde ein genaues Terrainmodell benötigt. Über eine Fläche von 40ha wurde eine Vermessungsdrohne losgeschickt, um das Gelände zu kartieren. Aus den Bilddaten konnte die Geländeoberfläche für die Wasserabflussanalyse berechnet werden.

 

 


 

3D-Modell mit Gelände und Gebäuden in Marbach SG 2016

Für die Projektierung von architektonischen Umgestaltungen im alten Dorfkern von Marbach wurden 3D Gelände- und Gebäudedaten benötigt. Das Gelände wird als digitales Geländemodell (DGM) mittels Dreiecksvermaschung (mesh) repräsentiert. Die Dachhöhen der Gebäude konnten direkt aus der 3D-Punktwolke aus der Luftbildvermessung ermittelt werden. Mit den Grundrissen der Gebäude aus der amtlichen Vermessung, den ermittelten Dachhöhen und dem berechneten Orthophoto wurden die Gebäudekörper als Volumenkörper inkl. Dachlandschaft mit Giebeln, Gauben, Terrassen, etc. konstruiert. Sämtliche Daten wurden integriert und das DGM mit dem Orthophoto und den Höhenkurven überlagert.

 

 


 

Digitales Geländemodell potentielle Deponie Flumserberg SG 2016

Für die Eignungsanalyse und Planung eines Deponiestandortes wurden Geländedaten über ca. 13ha benötigt. Mit einer Vermessungsdrohne wurde das Gelände photogrammetrisch erfasst und die benötigten Daten daraus berechnet. Ein Orthophoto und ein berechnetes digitales Geländemodell (DGM) konnten mit Hilfe der Drohne kosteneffizient bereitgestellt werden.

 

 


 

Orthobilder und 3D-Modell Burg Blatten in Oberriet SG 2016

Als Grundlage für die Produktion von Orthobildern der Aussen- und Innenmauern des Turms der Burg Blatten wurde ein 3D-Modell erstellt. Mit Hilfe von Vermessungsdrohnen wurden hochauflösende Bilder aus verschiedenen Perspektiven erfasst. Besonders im Innenbereich musste eine grosse Anzahl von Fotos erfasst werden, um eine genügend grosse Bildüberlappung für eine erfolgreiche Berechnung zu erreichen. Das hier gezeigte 3D-Modell wurde jedoch nur aus Bildern von den Aussenflügen berechnet.

 

 


 

Erstellung Orthophoto Paschga in Walenstadt SG 2016

Im Auftrag der armasuisse wurde ein Orthophoto über eine Fläche von mehr als 6 KM2 erstellt. Mit einer Flügeldrohne wurden über 5000 Bilder aus einer Höhe von rund 150m über Grund systematisch erfasst und daraus ein hochauflösendes Orthophoto berechnet.

 

 


 

Drohnenvermessung Ellhornschwelle Rhein bei Sargans SG 2016

Um die Veränderung der Ellhornschwelle im Rhein zu beobachten, wurden Daten aus einer Drohnenvermessung und aus Echolotaufnahmen kombiniert. Ein digitales Geländemodell über und unter Wasser dokumentiert die aktuelle Geometrie rund um die Rheinschwelle. Künftige Folgemessungen lassen Rückschlüsse auf Veränderungen zu.